Samstag, 1. Oktober 2022 · 19:00 · Sonderveranstaltung

Astronomietag 2022

Astronomietag 2022:

Faszinierende Mondwelten im Sonnensystem

Am 01. Oktober ab 19 Uhr, Einlass alle 2 Stunden
Ort: Volkssternwarte München, Rosenheimer Str. 145h

Bundesweit lädt die Vereinigung der Sternfreunde e.V. (VdS) seit gut zehn Jahren regelmäßig zu einem Astronomietag ein.
Sternwarten und Planetarien in ganz Deutschland öffnen ihre Pforten und bieten ein besonderes Programm.

Die Volkssternwarte München ist natürlich mit dabei. Unser Angebot ist wetterunabhängig und findet in jedem Fall statt.
Bei klarem Wetter stehen Live-Beobachtungen an den großen Teleskopen im Vordergrund. Der Himmel hat an diesem Abend jede Menge zu bieten (s. unten).

Detailliertes Programm und Ticketbuchung hier ab September.

 

Unser Programm

Unser Angebot ist wetterunabhängig und findet in jedem Fall statt. In unserem ZEISS-Planetarium lässt sich ein Sternenhimmel genießen, wie er in den Städten nie zu sehen ist. In unserer Ausstellung führen wir anschaulich durch unsere Heimat, das Sonnensystem. Die Teleskope können auch bei bedecktem Himmel präsentiert und erklärt werden. Kurzvorträge runden das Programm ab.

Bei klarem Himmel ist am frühen Abend der zunehmende Mond zu sehen, später kommen die Planetenriesen Jupiter und Saturn hinzu. Am Ende der Nacht betritt der rote Mars die Bühne. Während anfangs noch dank der früheren Dunkelheit die Sommersternbilder mit der Milchstraße dominieren, treten am späteren Abend die Herbststernbilder mit Pegasus und der Andromeda-Galaxie in den Vordergrund. Zum Ende der Nacht gegen 1 Uhr ist sogar ein Teil der Wintersternbilder mit Orion, dem Stier und den Plejaden im Aufgehen begriffen: drei Jahreszeiten in einer Nacht!

Erleben Sie Mond, Planeten und den Übergang von Sommer über Herbst zu Winter live in dieser Nacht!

Detailliertes Programm und Ticketbuchung hier ab September.