Ihr Besuch

Herzlich willkommen an der Volkssternwarte München!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und möchten diesen so angenehm und bereichernd gestalten wie möglich.

Bitte informieren Sie sich daher im Vorfeld über unsere festen Programme und zusätzlichen Angebote.
Ein Besuch außerhalb einer öffentlichen Veranstaltung oder eines gebuchten Angebots ist nicht möglich.

Auf diesen Seiten finden Sie alle Infos über Kontakt & Anfahrt, Öffnungszeiten, Eintrittspreise, Barrierefreiheit sowie die FAQs.
Nach Ihrem Besuch freuen wir uns über Ihren Eintrag in unserem Gästebuch.

Übrigens: Mit jährlich über 20.000 Besuchern sind wir eines der meist besuchten Kleinplanetarien Deutschlands.

AKTUELL: Corona-Besuchsregeln

Liebe Besucherinnen und Besucher der Volkssternwarte,

ab 3.4. entfallen bis auf die Masken alle Coronabeschränkungen auf der Volkssternwarte.
Durch unsere Platzverhältnisse können wir einen Abstand > 1.5 m nicht überall gewährleiten. Darum bleibt das Tragen einer Maske in den Innenräumen (Ausstellungsraum, Vortragsaal, Planetarium, Toiletten) vorerst bestehen.*
Unsere Mitarbeiter können vor Ort mit der Besuchergruppe das Abnehmen der Maske beschließen.

Im Freien auf der Beobachtungsplattform und in den Instrumentenhäusern ist das Tragen einer Maske nicht notwendig. Unsere Mitarbeiter können mit der Besuchergruppe in den Kuppeln das Tragen der Maske vereinbaren.

Bei Unsicherheit im Einzelfall fragen Sie bitte vorher nach: → Kontakt

⇒ Bei Vorliegen einschlägiger Symptome (Schnupfen, Husten, Fieber, Kopf- und Gliederschmerzen u.ä.) kann kein Zutritt gewährt werden; bleiben Sie bitte zu Hause! Sprechen Sie uns an: In den meisten Fällen können wir Ihr Ticket kostenlos auf einen anderen Termin umbuchen bzw. Ihnen einen Wertgutschein ausstellen, damit Sie Ihren Besuch nachholen können.

Vielen Dank für die Beachtung!

* OP-Masken sind an der Kasse kostenlos bzw. gegen eine freiwillige Spende (z.B. 50 Ct.) erhältlich.

Zum Zweck der Infektionsvermeidung wurden zahlreiche Maßnahmen ergriffen:

  • Besuch nur mit gültigen Ticket / nach Voranmeldung möglich, um das Besuchsaufkommen besser zu planen und Schlangenbildung zu vermeiden.
  • Sie werden in nicht zu großen Gruppen durch die Räume geführt.
  • Personenleitsysteme: die Gruppen werden so getaktet und gelenkt, dass es zu keinen Überschneidungen kommt
  • Neue HEPA und UV-C-Luftfilter-Anlagen im Innenbereich, kombiniert mit einem konsequenten Lüftungskonzept
  • kein Zutritt bei Vorliegen von typischen Infektionssymptomen!
  • kulante Stornierungs- und Erstattungsrichtlinien (z.B. bei Vorliegen von Symptomen), sofern Sie sich möglichst mindestens 24 Stunden vor Beginn der Veranstaltung bei uns melden – im Ausnahmefall auch kurzfristiger.