Schulen & Kitas

Vom Klassenzimmer ins Weltall

 

Abenteuer, Spaß und Lernen

Hier hebt Ihre Klasse / Kita-Gruppe so richtig ab und wird zum „fliegenden Klassenzimmer“. 90 Minuten Faszination Weltall und Schwerelosigkeit. Der Weg dahin ist gar nicht weit. Ganz in der Nähe vom Ostbahnhof, gut erreichbar auch per U-Bahn und Bus!

  • für Kinder ab 4 Jahren bis zum Abitur
  • individuell angepasst an Altersgruppe, Interessen und Ihren Lehrplan
  • live, persönlich und interaktiv – je mehr Fragen die Kinder mitbringen, desto besser
  • ab 3,- Euro pro Kind/Teilnehmer (mind. 15 Personen) ; zwei Begleitpersonen sind frei
  • optional zusätzliche Workshops buchbar
  • auch für alle anderen Gruppen aus dem Bildungsbereich (VHS, Studierende, Erwachsenenbildung usw.)
Was erwartet Sie und die Kinder?
Alpen Panorama von der Plattform

Habt ihr schon mal die Ringe des Saturn mit eigenen Augen gesehen? Oder die Milchstraße? Und eine echte Sternschnuppe angefasst? Das alles und noch viel mehr könnt ihr bei uns erleben.

Es gibt bei uns drei Stationen, die wir gemeinsam besuchen:

Erstens unsere Ausstellung zum Sonnensystem:

→ Wie entstehen Tag und Nacht und die Jahreszeiten?
→ Wie entstehen Sonnen- und Mondfinsternisse?
→ Ist der Wirbelsturm auf Jupiter wirklich so groß, dass die Erde zweimal reinpassen würde?

Zweitens das Planetarium:

→ Hier erlebt ihr eine traumhaft-realistische Sternennacht, und das am hellichten Tag mitten in München, gleich ob es regnet oder schneit. Unser Zeiss-Sternenprojektor zaubert einen Nachthimmel an das verdunkelte Kuppelgewölbe, wie man ihn sonst heute leider nur noch selten zu sehen bekommt.
→ Wie heißt der helle Stern dort? Welche Planeten sind aktuell zu sehen?
→ Wie kann ich mich am Himmel orientieren und wo finde ich den Polarstern?
→ Wie weit kann man am Himmel gucken? Ist das Licht von der Andromeda-Galaxie wirklich schon über zwei Millionen Jahre unterwegs gewesen?

Drittens die großen Teleskope unserer Sternwarte, hoch oben über den Dächern von München, auf einer Aussichtsplattform in 35 Metern Höhe – mit fantastischem Panorama-Blick über die Alpen (bei klarer Sicht)!

→ Hier werdet ihr im wörtlichen Sinne Augen machen!
→ Um viele tausend Lichtjahre weit zu schauen, braucht man riesengroße Teleskope, die teilweise größer sind als ein Mensch. Wollt ihr mal durchschauen?
→ In vier Teleskophäusern verbergen sich unsere „Augen für den Himmel“. Für euch öffnen wir die Kuppelspalte!
→ Bei schönem Wetter wagen wir sogar einen Blick auf die Sonne. Aber Obacht: das ist sehr gefährlich; bitte niemals selbst versuchen!!
→ Bei bewölktem Himmel können wir mit unserem großen „Zauber-Teleskop“ sogar durch die Wolken schauen… und was sieht man dort? Schaut selbst!

Workshops
Ausstellungsraum und Besucher

Kombinieren Sie Ihren Besuch an der Sternwarte mit einem zusätzlichen einstündigen Workshop.
Wählen Sie aus drei möglichen Themen-Bereichen: Sonne und Mond, Planeten oder Sternbilder.

  • Komplettpaket für 3 Stunden zum Pauschalpreis von 90,- Euro (inkl. 15 Pers.)
  • enthalten sind 1,5 Stunden Führung, bis zu 30 Minuten Pause im Aufenthaltsraum (Verpflegung bitte selbst mitbringen); anschließend ca. 1 Stunde Workshop zu einem Thema Ihrer Wahl
  • Derzeit drei Themen zur Auswahl:
    1. Sonne und Mond (Phasen & Finsternisse) – eine Art Quiz-Show
    2. Planeten-Tanz, mit Musik & Bewegung
    3. „Mein erstes Sternbild-Buch“ – leuchtet im Dunkeln! Sternbilder kennen lernen; basteln, malen und zeichnen.

Die Buchung des Workshops erfolgt über die ganz normale Buchung einer Schul- oder Kita-Führung. Wählen Sie bitte zunächst ganz normal Tag und Uhrzeit Ihres Besuchs aus sowie die Art der Führung für „Schule/Kita“. Im Laufe des weiteren Bestellvorgangs können Sie dann den Workshop als Zusatz-Option wählen.
Bei Fragen stehen wir gern hilfreich zur Seite: → Kontakt.

Buchung und praktische Infos

So funktioniert die Buchung:

Wählen Sie in unserem Buchungskalender unter nachfolgendem Link bitte zunächst den Wochentag und die Tageszeit aus, wann Sie kommen möchten. Anschließend geben Sie bitte die Personenzahl ein, abzüglich zweier Begleitpersonen, die kostenfrei sind. Schließlich können Sie z.B. zusätzlich einen Workshop auswählen oder im Kommentarfeld Fragen stellen.
Auf Ihre Buchungsanfrage hin melden wir uns i.d.R. spätestens am nächsten Werktag.

Die Buchungsschritte im Einzelnen erklärt:

Es gibt folgende Zeitschienen für unsere „Sternstunden“:

  • unter der Woche (Mo-Fr) tagsüber
    ➢ Sternstunden am Vormittag: ca. 10-12 Uhr
     Sternstunden am frühen Nachmittag: ca. 14-16 Uhr
    ➢ Sternstunden am späten Nachmittag: ca. 16-18 Uhr (derzeit nur Di. und Do.)
    Nach der Auswahl sehen Sie die freien Tage angezeigt und können ein Datum wählen.
  • Abend- und Wochenendtermine
    werden, zumal bei jüngeren Kindern, naturgemäß seltener angefragt.
    Für ältere Jugendliche, Azubis, Studierende und Gruppen der Erwachsenenbildung sowie für Kurs- und Klassenfahrten empfiehlt sich aber durchaus ein Besuch unserer
    Abendführung „Münchner Sternstunden“
    , Mo-Fr ab 20 Uhr (April-August ab 21 Uhr)
    ➢ oder eine individuelle Sonderführung.

Bei der Abendführung oder der Sonderführung am Wochenende melden Sie sich bitte ggf. als „Gruppe“ an.
Hinweis: Coronabedingt haben wir aktuell aufgrund der stark verringerten Platzkontingente kaum Angebote für Gruppen an den Abenden und Wochenende, da pro Teilgruppe weniger Gäste als sonst zugelassen sind.
Ersatzweise können Sie pro Bestellung max. 5 Tickets auf einmal erwerben. Über mehrere Buchungen (durch verschiedene Personen) können Sie auf diese Weise versuchen, an die benötigten Plätze zu kommen.

  • Im Verlauf der Buchung geben Sie bitte an, wie viele Personen (inkl. aller erwachsenen Begleitpersonen) mitkommen.
    – Es gilt ein Mindesttarif von 45,- Euro (gerechnet auf mind. 15 Personen à 3,- Euro).
    – Zwei Begleitpersonen sind frei.
    – Jede zusätzliche Person (Kind oder Erwachsene) kostet 3,- Euro.

Rechenbeispiel 1:
Schulklasse mit 20 Kindern und 2 Lehrerinnen als Begleitpersonen
20 x 3,- Euro = 60,- Euro

Rechenbeispiel 2:
Schulklasse mit 10 Kindern und 3 erwachsenen Begleitpersonen
Insgesamt 13 Personen. Zwei Begleitpersonen sind frei. Es bleiben 11 zahlende Personen, aber…
Mindestsatz gilt für 15 Personen à 3,- Euro = 45,- Euro.
Das heißt, die Gruppe zahlt insgesamt 45,- Euro.
Soll der Betrag auf die teilnehmenden 10 Kinder aufgeteilt werden, ergibt sich 4,50 Euro pro Kind.

Rechenbeispiel 3: 
14 Kinder und 4 Begleitpersonen, insgesamt 18 Personen. Davon 2 Begleitpersonen frei. 
Es bleiben 16 Pers. à 3,- Euro = 48,- Euro

Rechenbeispiel 4:
20 Kinder und 3 Erwachsene buchen eine Führung inkl. anschließendem Workshop.
=> Es gilt der Pauschalpreis von 90,- Euro fbr bis zu 15 Kindern und 2 Erwachsene (=17). Bei insgesamt 23 Personen sind also 6 zusätzliche Eintritte à 3,- Euro zu entrichten. Gesamtpreis: 90,- + 18,- = 108,- Euro.

 

Buchungskalender

Bitte wählen Sie hier unten zunächst Ihr gewünschtes Zeitfenster für die Führung:

  • „Sternstunden am Vormittag“ — für die Zeit zwischen 10 und 12 Uhr
  • „Sternstunden am frühen Nachmittag“ — für die Zeit zwischen 14 und 16 Uhr
  • „Sternstunden am späten Nachmittag“ — für die Zeit zwischen 16 und 18 Uhr

Es öffnet sich dann der entsprechende Buchungskalender.
Wählen Sie dort einen freien Termin und im Laufe des Bestellprozesses „Schule/Kita“ aus.


Sofern Sie mit Ihrer Klasse / Gruppe lieber am Abend oder am Wochenende kommen mögen, führen Sie Ihre Buchung bitte über die entsprechenden Seiten durch:
→ zur Abendführung „Münchner Sternstunden“
→ zur Buchung einer „individuellen Sonderführung“ am Wochenende / Feiertag.