Astro-Jugendgruppe

Die Astro-Jugendgruppe der VSW

Du bist schon mindestens 14-mal um die Sonne geflogen?
Du interessierst Dich für Astronomie und Astrophysik?
Du möchtest aktiv werden und selbst Astronomie betreiben oder einfach nur mal in das Thema reinschnuppern? 

Dann schau doch bei uns vorbei!

  • Treffen jeden Dienstag um 19:30 Uhr
  • kostenlose Teilnahme (bei regelmäßiger Teilnahme würden wir uns nach einiger Zeit über eine Mitgliedschaft im Verein freuen)
  • Anmeldung per E-Mail erbeten
Wer sind wir und was machen wir?

Wir sind eine diverse Gruppe von Jugendlichen/jungen Erwachsenen, die die Begeisterung für die Astronomie verbindet.

Unsere Aktivitäten beinhalten den ungezwungenen Austausch über astronomische Themen und Neuigkeiten, Gruppenprojekte zum Thema Astronomie, sowie Ausflüge zu Museen oder anderen Sternwarten.

Bei gutem Wetter sind wir oft auf der Plattform der Sternwarte und nutzen die Teleskope zur Beobachtung, bei schlechtem Wetter gibt es im Planetarium einen Ersatzhimmel zum Bewundern.

Gelegentlich organisieren wir einen gemeinsamen Beobachtungsabend außerhalb von München, um der Lichtverschmutzung zu entkommen und den Himmel und die Milchstraße in voller Pracht zu erleben.

Bei uns kannst Du die vielen Facetten des Hobbys „Astronomie“ kennenlernen und praktizieren.

Der Verein bietet Dir die Möglichkeit, Dich mit anderen HobbyastronomInnen auszutauschen und Dich irgendwann auch selber bei Führungen oder in einer Gruppe zu engagieren (z.B. in der Astrofoto-Gruppe oder bei den SpiegelschleiferInnen).

Und wer bist Du?

Wenn Du etwa zwischen 10 und 20 Jahre alt bist*, Dich für die Astronomie begeisterst und gerne Gleichgesinnte kennenlernen möchtest, bist Du bei uns richtig.

Du brauchst keinerlei Vorkenntnisse, nur ein wenig Interesse für die Weiten des Weltalls und eine kleine Portion Neugier. Wir freuen uns auf Dich!

*** NEU – die Jugendgruppe gibt’s jetzt zweimal! ***
Seit Anfang 2022 bauen wir eine neue Jugendgruppe für etwas Jüngere (etwa 10-15 Jahre) auf: Ursa minor.
Daneben besteht die etwas „ältere“ Jugendgruppe (ab etwa 16 J.) fort: Ursa maior.

In Ursa minor bieten wir ein festes, betreutes Programm an. Ursa maior organisiert sich weitestgehend selbst.
Mehr zu den beiden Gruppen hier in Kürze.


*Die Altersangabe ist zur Orientierung gedacht. Wenn Du ein wenig jünger oder älter bist, aber unbedingt mal reinschnuppern willst, schreib uns doch eine Nachricht.

Praktische Infos

Unsere Treffen sind momentan zwar in der Sternwarte möglich, für die nächsten Wochen (Stand: Anfang 2022) setzen wir aber wohl noch hauptsächlich auf Online-Treffen.

Aktuell befindet sich eine neue Jugendgruppe für jüngere Astrobegeisterte in Gründung. Arbeitstitel: „Ursa minor“.
Regelmäßige Treffen gibt es vermutlich ab Mitte März 2022, jeden Dienstag um 18:30 Uhr, ob online oder vor Ort wird sich noch zeigen.

→ Wer Interesse hat, melde sich bitte an unter jugend@sternwarte-muenchen.de

 

 

ein paar Impressionen / Themen

Folgt demnächst.