Raketen Icon Startende Rakete Icon

Familien-Vortrag: Angriff auf die Aliens – AUSVERKAUFT

Familienvortrag für Kinder ab 8 Jahren und die ganze Familie:

Angriff auf die Aliens

Wie Forscher nach Außerirdischen fahnden

von Helmut Hornung (Max-Planck-Gesellschaft)

Mittwoch, 22. November 2023, 18:00 – 19:00 Uhr
Ort: Volkssternwarte München, Rosenheimer Str. 145h

Von Ufos hat jeder schon einmal gehört. Aber sitzen darin wirklich intelligente Wesen von anderen Welten? Oder existieren fliegende Untertassen und Aliens nur in Romanen und Filmen? Die Vorlesung verfolgt die Spuren der vermeintlichen Außerirdischen weit in die Tiefen des Weltalls. Dort draußen wimmelt es zwar nicht von intergalaktischen Raumkreuzern, dafür aber gibt es jede Menge Sterne, Galaxien – und sogar fremde Planeten. Vielleicht sitzen darauf ja doch kleine grüne Männchen und fragen sich, ob sie allein sind im Universum. Die Astronomen auf der Erde jedenfalls haben einen Lauschangriff auf die Aliens gestartet. Und sie wollen natürlich auch wissen, wie das Leben auf unseren blauen Planeten kam.

Marko Simsa: „Die Planeten“ (Schulvorführung)

„Die Planeten“ & Marko Simsa

Eine musikalische Bilderbuchlesung

für Schulklassen sowie für Familien mit Kindern ab 5 Jahren

Mittwoch, 4. Oktober 2023, 11:00 Uhr
Ort: Volkssternwarte München, Rosenheimer Str. 145h

Nicht von dieser Welt: klangvoll und bildgewaltig lernen Kinder die Planeten und Instrumente des Orchesters kennen und tauchen ins Weltall ein.

Die Dirigentin hebt die Arme, erste Töne erklingen, die Erde wird kleiner und kleiner und die Reise ins Weltall beginnt… Gustav Holsts vielseitige und spannende Musik begleitet zu den Planeten und erzählt auch über die Eigenschaften der Götter, nach denen sie benannt sind. Wer könnte da besser durch das Buch führen als Merkur, der Götterbote? Marko Simsa bringt mit seinen Büchern seit Jahren klassische Musik in die Kinderzimmer und entführt uns dieses Mal ins faszinierende Weltall. Die Planeten wurde in Kooperation mit der Stiftung Planetarium Berlin entwickelt.
Im Anschluss an die Lesung sind alle noch zu einer kleinen Führung durch Sternwarte und Planetarium eingeladen.

In Zusammenarbeit mit dem Annette Betz Verlag.

Marko Simsa: „Die Planeten“ (Schulvorführung)

„Die Planeten“ & Marko Simsa

Eine musikalische Bilderbuchlesung

für Schulklassen sowie für Familien mit Kindern ab 5 Jahren

Mittwoch, 4. Oktober 2023, 09:30 Uhr
Ort: Volkssternwarte München, Rosenheimer Str. 145h

Nicht von dieser Welt: klangvoll und bildgewaltig lernen Kinder die Planeten und Instrumente des Orchesters kennen und tauchen ins Weltall ein.

Die Dirigentin hebt die Arme, erste Töne erklingen, die Erde wird kleiner und kleiner und die Reise ins Weltall beginnt… Gustav Holsts vielseitige und spannende Musik begleitet zu den Planeten und erzählt auch über die Eigenschaften der Götter, nach denen sie benannt sind. Wer könnte da besser durch das Buch führen als Merkur, der Götterbote? Marko Simsa bringt mit seinen Büchern seit Jahren klassische Musik in die Kinderzimmer und entführt uns dieses Mal ins faszinierende Weltall. Die Planeten wurde in Kooperation mit der Stiftung Planetarium Berlin entwickelt.
Im Anschluss an die Lesung sind alle noch zu einer kleinen Führung durch Sternwarte und Planetarium eingeladen.

In Zusammenarbeit mit dem Annette Betz Verlag.

Marko Simsa: „Die Planeten“ (17-Uhr-Vorstellung) – AUSVERKAUFT!

„Die Planeten“ & Marko Simsa

Eine musikalische Bilderbuchlesung

für Familien und Kinder ab 5 Jahren

Dienstag, 3. Oktober 2023 (Feiertag), 17:00 Uhr – AUSVERKAUFT; evtl. noch wenige freie Plätze um 15:00 Uhr!
Ort: Volkssternwarte München, Rosenheimer Str. 145h

Nicht von dieser Welt: klangvoll und bildgewaltig lernen Kinder die Planeten und Instrumente des Orchesters kennen und tauchen ins Weltall ein.

Die Dirigentin hebt die Arme, erste Töne erklingen, die Erde wird kleiner und kleiner und die Reise ins Weltall beginnt… Gustav Holsts vielseitige und spannende Musik begleitet zu den Planeten und erzählt auch über die Eigenschaften der Götter, nach denen sie benannt sind. Wer könnte da besser durch das Buch führen als Merkur, der Götterbote? Marko Simsa bringt mit seinen Büchern seit Jahren klassische Musik in die Kinderzimmer und entführt uns dieses Mal ins faszinierende Weltall. Die Planeten wurde in Kooperation mit der Stiftung Planetarium Berlin entwickelt.
Im Anschluss an die Lesung sind alle noch zu einer kleinen Führung durch Sternwarte und Planetarium eingeladen.

In Zusammenarbeit mit dem Annette Betz Verlag.

Marko Simsa: „Die Planeten“ (15-Uhr-Vorstellung) – AUSVERKAUFT!

„Die Planeten“ & Marko Simsa

Eine musikalische Bilderbuchlesung

für Familien und Kinder ab 5 Jahren

Dienstag, 3. Oktober 2023 (Feiertag), 15:00 Uhr
Ort: Volkssternwarte München, Rosenheimer Str. 145h

Nicht von dieser Welt: klangvoll und bildgewaltig lernen Kinder die Planeten und Instrumente des Orchesters kennen und tauchen ins Weltall ein.

Die Dirigentin hebt die Arme, erste Töne erklingen, die Erde wird kleiner und kleiner und die Reise ins Weltall beginnt… Gustav Holsts vielseitige und spannende Musik begleitet zu den Planeten und erzählt auch über die Eigenschaften der Götter, nach denen sie benannt sind. Wer könnte da besser durch das Buch führen als Merkur, der Götterbote? Marko Simsa bringt mit seinen Büchern seit Jahren klassische Musik in die Kinderzimmer und entführt uns dieses Mal ins faszinierende Weltall. Die Planeten wurde in Kooperation mit der Stiftung Planetarium Berlin entwickelt.
Im Anschluss an die Lesung sind alle noch zu einer kleinen Führung durch Sternwarte und Planetarium eingeladen.

In Zusammenarbeit mit dem Annette Betz Verlag.

Mission Ulja Funk – Der besondere Kinderfilm (ab 6 J.)

Der besondere Kinderfilm – zum internationalen Asteroidentag

Mission Ulja Funk

Kinoabend für Kinder ab 8 Jahren (wg. später Uhrzeit) und die ganze Familie
Dies hier ist die ABENDVORSTELLUNG!
(→ Hier geht’s zur Nachmittagsvorstellung um 17 Uhr!)
mit anschließender Kurzführung durch Sternwarte & Planetarium

Samstag, 01. Juli 2023, 19:00 – 21:00 Uhr (Filmdauer: 90 Min. bis 20:30 Uhr; anschließend optionale Kurzführung)
Ort: Volkssternwarte München, Rosenheimer Str. 145h

Als die zwölfjährige Ulja den kleinen Asteroiden VR-24-17-20 entdeckt und feststellt, dass er in wenigen Tagen in Weißrussland auf die Erde fallen wird, verbannt Oma Olga alles aus Uljas Leben, was mit Wissenschaft zu tun hat. Da Ulja jetzt keine Möglichkeit mehr hat, VR-24-17-20 weiter zu verfolgen, heuert sie ihren Klassenkameraden Henk an. Gemeinsam machen sie sich auf eine Reise quer durch Polen, um den Einschlag von VR-24-17-20 selbst zu sehen. Ihnen auf den Fersen: Oma Olga, der Rest der Familie, Pastor Brotz und die halbe Gemeinde.

 

Mission Ulja Funk – Der besondere Kinderfilm (ab 6 J.)

Der besondere Kinderfilm – zum internationalen Asteroidentag

Mission Ulja Funk

Kinonachmittag für Kinder ab 6 Jahren und die ganze Familie
mit anschließender Kurzführung durch Sternwarte & Planetarium

Samstag, 01. Juli 2023, 17:00 – 19:00 Uhr (Filmdauer: 90 Min.)
Dies ist die Nachmittagsvorstellung. Es gibt auch eine Abendvorstellung um 19 Uhr!
Ort: Volkssternwarte München, Rosenheimer Str. 145h

Als die zwölfjährige Ulja den kleinen Asteroiden VR-24-17-20 entdeckt und feststellt, dass er in wenigen Tagen in Weißrussland auf die Erde fallen wird, verbannt Oma Olga alles aus Uljas Leben, was mit Wissenschaft zu tun hat. Da Ulja jetzt keine Möglichkeit mehr hat, VR-24-17-20 weiter zu verfolgen, heuert sie ihren Klassenkameraden Henk an. Gemeinsam machen sie sich auf eine Reise quer durch Polen, um den Einschlag von VR-24-17-20 selbst zu sehen. Ihnen auf den Fersen: Oma Olga, der Rest der Familie, Pastor Brotz und die halbe Gemeinde.

 

Tag der kleinen Forscher

Tag der kleinen Forscher:

Abenteuer Weltall – Komm mit!

Dienstag, 13. Juni 2023, 16:00 bis 18:00 Uhr

Volkssternwarte München, Rosenheimer Str. 145h

Seid dabei beim Tag der kleinen Forscher und erforscht gemeinsam mit Freunden und Familie die unendlichen Weiten des Weltalls. Mit lustigen Aufgaben könnt Ihr den ultimativen Astronauten Test bezwingen und habt sogar die Möglichkeit einen tollen Preis zu gewinnen!

Also nichts wie los und kommt mit eurem Raumschiff mit auf die beste Reise eures Lebens!

Wir feiern gemeinsam das Motto des Wissenschaftsjahr 2023: „Unser Universum“

 

Familien-Vortrag: Unheimliche Welten – FAST AUSVERKAUFT

Für Kinder ab 8 Jahren und die ganze Familie:

Unheimliche Welten

Ein Trip durch das Planeten-System

Familien-Vortrag
von Helmut Hornung M.A.
(Max-Planck-Gesellschaft)

Mittwoch, 10. Mai 2023, 18:00 – 19:00 Uhr
Ort: Volkssternwarte München, Rosenheimer Str. 145h

Kann man auf den Saturnringen surfen? Hausen auf dem Mars kleine grüne Männchen? Und was steckt hinter dem Schweif eines Kometen? Planeten haben die Menschen immer schon fasziniert. Und seit es Raumsonden gibt, sind uns die Geschwister der Erde besonders nah: So drangen irdische Kundschafter in die Gluthölle der Venus vor oder lieferten Nahaufnahmen von den Schwefel speienden Vulkanen auf dem Jupitermond Io. In einer einzigartigen Bilderreise zeigt der Vortrag, was die Astronomen heute über diese fremden Welten wissen. Dabei erleben die Hörer so manche Überraschung – und treffen etwa auf einen riesigen Ozean, weit draußen in den Tiefen des Sonnensystems.

 

 

Foto: Schönheitskönig im Sonnensystem: Der Planet Saturn schmückt sich mit einem wunderbaren Ring. NASA / JPL

Kasperltheater: Kasperls Mondlandung

Kasperltheater: Kasperls Mondlandung

von Katrin Schreiner

Mittwoch, 22. Februar 2023, 14:00 Uhr
Volkssternwarte München, Rosenheimer Str. 145h

Der Kasperl und sein Hund Lumpi werden von der frechen Hexe auf den Mond geschossen. Sie sollen ihr den goldenen Mond vom Himmel holen. Doch der Kasperl findet ein ganz anderes Geschenk auf dem Mond. Und Lumpi? Der würde am liebsten am Mond bleiben, denn er macht eine nette Bekanntschaft…

Eine lustige Geschichte von Kasperls Mondlandung für große und kleine Leute ab 4 Jahren

Dauer: ca. 1 Stunde
Ticketbuchung im Voraus empfohlen, aufgrund von begrenzter Platzzahl.