Sternwidmung

Holen Sie Ihren Liebsten die Sterne vom Himmel

— oder zumindest einen Stern!

Schenken Sie Ihren Liebsten eine Sternwidmung an der Volkssternwarte München.
Sie erhalten von uns:

  • seriöse, fachkundige Beratung
  • eine farbige Urkunde auf hochwertigem Karton
  • inkl. Aufsuch- und Umgebungskarte und Koordinaten des gewidmeten Sterns
  • weiteres Informationsmaterial
  • die Sternwidmung bereits ab 45,- Euro
  • auf Wunsch auch mit Gutschein für eine Live-Beobachtung „Ihres“ Sterns an unseren Teleskopen*

Hinweis: Sterne gehören freilich niemandem, und man kann sie nicht kaufen, nicht wirklich „taufen“ oder gar offiziell benennen. Schützen Sie sich vor unseriösen Angeboten im Internet! Wir bieten Ihnen eine kostenlose, unverbindliche Beratung (→ Kontakt).

Für weitere Informationen, was eine Sternwidmung ist und wie sie funktioniert, können Sie hier unten weiterlesen…


*Klaren Himmel und Terminvereinbarung vorausgesetzt. Ggf. fallen zusätzliche Eintrittsgelder an.

Was ist eine Sternwidmung?
Sternwidmung Urkunde vor Sternenhimmel

Sterne sind für alle da.

Niemand kann einen Stern kaufen, und erst recht nicht verkaufen.
Nehmen Sie sich also bitte vor entsprechenden unseriösen Angeboten im Internet in Acht.

Auch eine (offizielle) Umbenennung im Sinne einer „Sterntaufe“ ist nicht möglich und stellt daher kein seriöses Angebot dar. Die Sternnamen sind in mittlerweile zahllosen astronomischen Katalogen festgelegt. Diese stehen – glücklicherweise, wie wir meinen – unter keinem kommerziellen Einfluss.

Im Zweifelsfall fragen Sie bitte einfach kostenlos und unverbindlich bei uns nach (→Kontakt).

Die allermeisten, zumal die leuchtschwächeren Sterne haben dabei recht unromantische Buchstaben- und Zahlenkombinationen als einzige Bezeichnung wie z.B. SAO 234 978 oder HD 11 799 oder HIP 113429. Nur die helleren und hellsten Sterne haben Eigennamen (wie z.B. Sirius oder Aldebaran) oder griechische Buchstaben (Alpha, Beta, Gamma usw.) oder niedrige arabische Nummern (wie z.B. 34 Tauri oder 7 Orionis).

Eine Sternwidmung an der Volkssternwarte verspricht nicht mehr als das, was es ist: nämlich eine schöne und sicher sehr besondere Geste, die Sie damit einem nahen Menschen machen können. Zugleich stellt die Sternwidmung eine Spenden-Aktion für eine gute Sache dar: nämlich unsere Arbeit im Bereich der volksbildenden Astronomie zu unterstützen. Durch die Einnahmen der Sternwidmungs-Aktion sind wir als gemeinnütziger Verein immer wieder in die Lage gekommen, lang überfällige und ansonsten nicht realisierbare Investitionen, Reparaturen oder Modernisierungsmaßnahmen bei uns an der Sternwarte umzusetzen.

Mit einer Sternwidmung machen Sie einem lieben, nahem Menschen ein ganz besonderes, geradezu „himmlisches“ Geschenk – und unterstützen gleichzeitig unsere Arbeit, in der wir bemüht sind, möglichst vielen Menschen den Himmel und die Sterne näher zu bringen.

Wie funktioniert eine Sternwidmung?

Für Sie ist es ganz einfach:

Hier finden Sie zunächst zwei PDF-Dateien, in denen Sie alle Infos finden und in Ruhe nachlesen können. Dort ist auch das Antragsformular enthalten:

  1. Infobroschüre Sternwidmung, inkl. Bestellschein auf Seite 3
  2. der Sternenhimmel über Deutschland je nach Jahreszeit (vier Sternkarten)

➢ Wählen Sie ein Sternbild aus, aus dem Sie einen Stern widmen möchten (aus einer Liste oder Sternkarte); sicherheitshalber geben Sie bitte noch mindestens ein Alternativ-Sternbild an
➢ Wählen Sie aus, wie hell der Stern sein soll (aus einer Liste von zwölf Helligkeitskategorien)
➢ Füllen Sie nun das Antragsformular aus
➢ Tragen Sie dort auch den gewünschten Widmungstext für die beschenkte Person ein (z.B. „In Liebe zum Geburtstag für N.N. von …“)
➢ Schicken Sie uns den vollständig ausgefüllten Antrag per Mail oder Post zu, und überweisen Sie den Betrag (je nach Helligkeitskategorie) auf die im Antrag angegebene Bankverbindung oder via Paypal.
→ per Mail an: sternwidmung@sternwarte-muenchen.de
→ per Post an: Volkssternwarte München, Sternwidmung, Rosenheimer Str. 145h, 81671 München
→ und hier unsere Bankverbindung

➢ Nach Erhalt des Antrag und der Überweisung bearbeiten wir die Sternwidmung so zeitnah wie möglich. In der Regel erhalten Sie (bzw. die Empfängerperson) die Urkunde per Post binnen einer Woche zugestellt.

Für weitere Fragen, Wünsche und Beratungen stehen wir gern jederzeit zur Verfügung, per Mail oder am Telefon (→Kontakt).

 

Kontakt Sternwidmungen

Für Fragen oder Bestellungen zum Thema Sternwidmung wenden Sie sich bitte an folgende Kontaktadresse:

Bayerische Volkssternwarte München e.V.
– Sternwidmung –
Rosenheimer Str. 145h
81671 München

Mail: sternwidmung@sternwarte-muenchen.de
Tel.: 089 – 40 62 39

Infomaterial Sternwidmung anfordern

Sie können sich unser Infomaterial hier herunterladen.
Darin wird alles erklärt, und dort ist auch gleich das Bestellformular enthalten:

  1. Infobroschüre Sternwidmung, inkl. Bestellschein
  2. der Sternenhimmel über Deutschland je nach Jahreszeit (vier Sternkarten)

Oder Sie tragen Ihre Daten in das unten nachstehende Online-Formular ein und schicken es ab.
Dann melden wir uns bei Ihnen in Kürze per Email oder Telefon (je nach Wunsch) mit einer Bestätigung, Beratung oder Empfehlung.

Fragen können Sie natürlich immer auch direkt an uns richten
– am besten per Mail unter: sternwidmung@sternwarte-muenchen.de
– oder Telefon unter 089-406239 (wir rufen zurück, wenn Sie uns auf dem AB Ihre Nummer hinterlassen).

Hier nun das Formular für den Erhalt weitergehender Informationen oder auch gleich die Bestellung:

 

Sternwidmungs-Anfrage

Mit den folgenden Angaben können Sie eine erste Anfrage zu Sternwidmungen an uns senden. Wir melden uns zurück mit der gewünschten Information, Beratung oder Empfehlung. Je nach Ihrem Wunsch per Mail, Briefpost oder Telefon.
  • Bitte geben Sie hier, wenn vorhanden, Ihre Email-Adresse ein. Alternativ können Sie aber auch nur Ihre Telefonnummer oder Postadresse angeben.
  • optional - falls Sie einen Rückruf wünschen.
  • optional - falls Sie die Zusendung des Infomaterials oder Antragsformulars per Post wünschen.
  • Auf welchem Weg möchten Sie bevorzugt kontaktiert werden?
  • Hier können Sie uns angeben, ob Sie mit Übersendung des Formulars nur eine unverbindliche Information oder Beratung wünschen oder ob Sie damit bereits verbindlich bestellen möchten und parallel bereits den Betrag überweisen. Dies empfiehlt sich vor allem, wenn es schnell gehen soll..
  • Sofern Sie bereits wissen, wem Sie einen Stern widmen möchten, können Sie uns hier optional bereits den Namen des/der Beschenkten nennen - sonst spätestens bei der verbindlichen Bestellung.
  • Hier können Sie, wenn Sie möchten, bereits den Wortlaut Ihres Widmungstexts für den/die Beschenkte/n angeben, also z.B. "Alles Liebe zum Geburtstag von ... " Dies empfiehlt sich v.a., um zu sehen, ob Ihr Text problemlos auf die Urkunde passt oder ob weitere Rücksprache nötig ist.
  • Bitte geben Sie hier an, falls bekannt, zu wann Sie die Sternwidmung benötigen.
    Datumsformat:TT Schrägstrich MM Schrägstrich JJJJ
  • Für wen und zu welchem Anlass soll die Sternwidmung sein? Sie können hier sonst auch frei Ihr Anliegen formulieren - freilich nur sofern Sie nicht oben bereits alle Angabe für eine fertige Bestellung getätigt haben. Auch zu einer verbindlichen Bestellung können Sie hier weitere Fragen und Wünsche notieren, die wir selbstverständlich vor oder bei der Bearbeitung berücksichtigen werden.
  • Geben Sie hier das bevorzugte Sternbild ein, sofern bekannt (sonst freilassen). Am besten nennen Sie auch gleich ein, zwei Alternativ-Sternbilder, falls es keine passenden Sterne in Ihrem bevorzugten Sternbild mehr gibt.
  • Die Sternhelligkeiten werden hier in zwölf Kategorien eingeteilt, wobei Kategorie 1 für die allerhellsten Sterne des Himmels steht und Kategorie 12 für die schwächsten überhaupt noch theoretisch mit freiem Auge unter optimalen Bedingungen sichtbaren Sterne steht. Auch die eher schwächeren Sterne lassen sich alle problemlos mit einem kleinen haushaltsüblichen Feldstecher oder Opernglas leicht sehen.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Bankverbindung für Sternwidmungen

Hier finden Sie die vorhandenen Zahlungsmöglichkeiten für eine Sternwidmung.

Die Höhe des Betrags richtet sich nach der Sternkategorie, die Sie auf Ihrem Antrag angegeben haben.
Wenn Sie unsicher sind, fragen Sie bitte einfach kurz bei uns nach: → Kontakt

Eine Überweisung ist möglich
entweder per Banküberweisung:

Kontoinhaber: Volkssternwarte München e.V.
Verwendungszweck: „Sternwidmung“ + Ihr Name + Name des Beschenkten + Kategorie des Sterns
IBAN: DE73 7015 0000 0011 1523 03
BIC: SSKMDEMM
Stadtsparkasse München

Konto: 11152303
BLZ: 701 500 00

Oder via Paypal, dort kann auch eine Kreditkarte genutzt werden:

Als Verwendungszweck geben Sie bitte an:
„Sternwidmung“ + Ihr Name + Name des Beschenkten + Kategorie des Sterns


Wir bestätigen Ihnen den Eingang Ihrer Zahlung zeitnah.
Bitte beachten Sie: Ihr Antrag auf Sternwidmung kann erst nach Zahlungseingang bearbeitet werden.
Über den Versand der Urkunde informieren wir Sie gesondert.

Persönliche Beratung und FAQs

Persönliche Beratung vor Ort

– kostenlos und unverbindlich – 

Wenn Sie möchten, kann die Beratung, die Antragstellung, die Bezahlung (auch in bar) und die Abholung persönlich vor Ort bei uns im Büro stattfinden.

Bitte vereinbaren Sie hierzu einen Termin mit uns: → Kontakt


Abholung und Überreichung vor Ort

Nach Terminvereinbarung können Sie ein per Post oder online bestellte Urkunde natürlich auch persönlich abholen bzw. ausgehändigt bekommen, z.B. im Rahmen eines Besuchs bei der Abendführung.

Sehr gern kann die Überreichung der Sternwidmung auch im Rahmen einer gebuchten individuellen Sonderführung „Sternstunden spezial“ zelebriert werden.
Sprechen Sie sich hierzu am besten einfach im Vorfeld mit uns ab: → Kontakt


Sternwidmung verloren oder beschädigt?

Keine Sorge!

Sollte es einmal zum Verlust oder zur Beschädigung einer Urkunde kommen, ersetzen wir Ihnen diese kostenlos.
Lediglich für den Material- und Versandaufwand erheben wir u.U. eine Pauschale von 5,- Euro.


Haben Sie weitere Fragen, die Sie hier nicht beantwortet finden, sprechen Sie uns bitte an.
Gern nehmen wir weitere FAQs in diese Liste auf.